BOOKINGBEREICH

CONTACT




" ....All diese Dinge zu einem äußerst harmonischen Gesamtkunstwerk vereint machen Stalker zu einem einzigartigen musikalischen Erlebnis "

FESTIVALSTALKER



" ...dort haben sich Long Way Home ihre eigene Nische gesucht, in der sie sich anscheinend sehr wohlfühlen, denn mit “Stalker” überzeugen sie auf ganzer Linie... "

Hellfire Magazin



" ...Eine Tatsache, die sich durch nahezu alle Nummern zieht, sind die extrem catchy Refrains, die sich in kürzester Zeit in die Gehörgänge fressen und dort verbleiben, bis mit dem nächsten Ohrwurmrefrain für Ersatz gesorgt wird... "

Rockmagazine



" ...wagen sich die Pop-Punks mit dieser neuen Platte in reifere, erwachsenere Gewässer und schaffen mit facettenreicher Kritisierung der Generation Y ein wunderschönes Stück Kunst, das in manchen Momenten an frühe Panic At The Disco oder The Ataris erinnert und dennoch so ganz 2019 ist... "

Underdog Fanzine


283000

Streams auf Spotify

48000

Views auf YouTube

4500

Fans auf Facebook und Instagram

200

Gespielte Konzerte seit 2015

120

Prozent Bühnenenergie

parallax background
 

VIDEOS


Unsere Musikvideos wurden eigenhändig mit viel Liebe gedreht und geschnitten. Dabei waren lange, schlaflose Nächte keine Seltenheit.


OUR VIDEOS

BANDINFO

Alles auf Anders... Einstürzen Neubauen...
Zwei Jahre nach ihrem Debütalbum „Mother Earth“ wagen Jannik, Simon und Flo von Long Way Home den Blick über den Tellerrand und begeben sich damit musikalisch auf neues Terrain. So haben sich die drei Musiker zurückgezogen, eine Social-Detox-Kur auf sich genommen, um sich voll auf die Arbeit am zweiten Album “Stalker” zu konzentrieren, welches offiziell an der Releaseshow am 23. November vorgestellt wird.
Als Selfmade-Streber-Band nimmt Long Way Home Produktion, Artwork, Videos, Bilder komplett selbst in die Hand, ohne Tabus, kreativen Grenzen oder musikalischen No-Go-Areas - dafür mit langen Nächten im Proberaum, einigen Kopfschmerzen und der Erkenntnis, dass so ein Album ganz schön viel Arbeit, aber auch stolz macht.
Textlich wie musikalisch geht’s auf “Stalker” deutlich tiefer, facettenreicher und - da ist das schlimme Wort! - erwachsener zur Sache.
Das neue Album kombiniert Songs zum Mitsingen, Mitgrooven und Tanzen mit rockig-melancholischen Songs, die den Zweifeln an der Generation Y, der Instagrammisierung und den Erwartungen an die Jugend nachgehen. Dabei aber stets mit einem leichten Augenzwinkern, einem Bier im Gepäck und der Attitude, das Leben nicht zu ernst zu nehmen.

Nach einer ausverkauften Releaseshow zu Stalker und erfolgreicher Tour zusammen mit Mischa geht es nun wieder raus auf die Straßen. Die Band brennt bereits darauf, das Publikum mit der neuen Platte zu begeistern.




DOWNLOADS

Jetzt Presskit, Bilderpaket, Technical- und Catering Rider downloaden.




CONTACT


Long Way HOME GbR
Albershäuser Str. 11
73066 Uhingen

Phone: +49 1525 8516247
Mail: booking@longwayhomeband.de

PICTURES